Selbstmanagement

Am 26.5. und 2.6.2018 hatten wir in Ulms Neuer Mitte das wunderbare Seminar “Selbstmanagement Rheuma - nimm Dein Leben in die Hand”. Im aktuellen mobil berichten Melanie Stich und ich, zwei erfahrene Jungrheumis, von unseren Erlebnissen und Eindrücken.

Bevor ihr zu lesen beginnt: Wie schon beim “Lernprozess”-Beitrag für die Jungrheumatiker-Sparte muss ich an dieser Stelle erwähnen, dass der mobil-Text nach Abgabe unserer Vorlage nochmals durch dritte Personen angepasst wurde. Es ist sehr schade, dass dem Artikel nun das direkte Eintaucherlebnis erfehlt - denn unsere Originalvorlage war in der Gegenwart formuliert, sodass sich der Leser hautnah beim Seminar dabei fühlen konnte. Besonders von den fehlenden Kommata möchte ich mich als Co-Autorin und Mit-Urheberin in aller Form distanzieren. Klar fühle ich Stolz, dass ich mobil unterstützen darf. Als sprachaffiner Mensch tut mir dieses Endergebnis aber in der Seele weh.

Selbstmanagement1png
Selbstmanagement2png
 
PS: Wollt ihr mehr über dieses Seminar wissen? Dann fragt am besten direkt bei euren Rheuma Liga-Arbeitsgemeinschaften nach. Weitere Informationen findet ihr auch unter http://www.rheuma-liga.de/aktivitaeten/projekte/detailansicht/news/selbstmanagementkurse/.

Aktualisiert (Disclaimer hinzugefügt) am: